KENIC Akademie, Berlin – Seminare, Fort- und Weiterbildungen (Logo)

Energie & Umwelt

Klimaschutzbeauftragte | Klimaschutzmanager

Dieser Lehrgang ist als Präsenzveranstaltung oder Onlinekurs buchbbar.

Sowohl gesellschaftlich als auch auf politischer Ebene wächst der Druck, Klimaschutz in Unternehmen aufzunehmen und aktiv umzusetzen. In immer mehr gesetzlichen Regelungen wird dies zur Pflicht. Wir zeigen Ihnen die aktuellen gesetzlichen Grundlagen sowie Strategien und Konzepte, und wie Sie diese erfolgreich in Ihrem Unternehmen anwenden können.

In unserem Seminar werden Ihnen die allgemeinen und rechtlichen Grundlagen des Klimaschutzes sowie die Anforderungen an Unternehmen nähergebracht. Zudem wird Ihnen eine Schritt- für Schrittanleitung vermittelt, mit der Sie eine Betroffenheitsanalyse in Ihrem eigenen Unternehmen durchführen können. Das Ziel der Analyse ist es, Chancen zu erkennen, zu nutzen und mögliche Risiken, die im Zusammenhang mit dem Klimawandel und dessen Folgen stehen, zu identifizieren. Dafür wird die Rolle der/des Klimaschutzbeauftragten benötigt, dessen Aufgabe primär darin besteht Maßnahmen zu ergreifen, um diese Risiken zu verringern und zu umgehen.

Der Lehrgang vermittelt anhand von Best Practice Beispielen von Unternehmen in Deutschland eine Vielzahl von Handlungsoptionen im Bereich des Klimaschutzes und der Klimaanpassung und wie diese in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden können. Ergänzt wird das Seminar durch einen praxisorientierten Workshop.

Themenschwerpunkte
  • Theoretische Grundlagen & Auswirkungen Klimawandel in Deutschland
  • Rechtliche Grundlagen (allgemein)
    Bundes-Klimaschutzgesetz (KSG)
    Umweltgesetze (BImSchG, WHG, NatSchG, KrWG usw.)
    CSR- Corporate Social Responsibility (Nachhaltiges Wirtschaften)
  • Klimabetroffenheit von Unternehmen
    Betroffenheitsanalyse
    CO2 Footprint
    Klimaschutz im Bereich Abfall
  • Klimaschutz- und Klimaanpassungsstrategien
    Unternehmensstrategien
    Nationale Klimaschutzinitiative
    SWOT-Analyse mit Fokus auf Klimawandel
    Beispiele und Inhalte von Nachhaltigkeitsberichten
    Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001 / EMAS III
  • Best Practice Beispiele
    Workshop
Zielgruppen

Für Fach- und Führungskräfte aus Wirtschafts- und Industrieunternehmen sowie für Umweltbeauftragte wie Abfall-/Umweltmanagement-/Immissionsschutzbeauftragte, Arbeitsschutzverantwortliche und interessierte Kreise.

Anmeldung

Veranstaltungsdaten

Klimaschutzbeauftragte | Klimaschutzmanager

Termin
Dauer

2 Tage
09.00 Uhr - 16.30 Uhr

Seminargebühr

Präsenzveranstaltung
960,00 EUR zuzüglich gesetzlich gültige MwSt.

Ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung sowie Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke sind in der Gebühr bereits enthalten.

Onlinekurs
900,00 EUR zuzüglich gesetzlich gültiger MwSt.

Veranstaltungsort

kenic GmbH
Akademie für Wirtschaft und Umwelt
Linienstraße 130
10115 Berlin (Mitte)

Anmeldung

Melden Sie sich online oder alternativ über dieses Formular an.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit allen weiteren Informationen.

Art der Anmeldung


Rechnungsdaten



Anmerkungen und Zustimmung

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Seite Teilen

Dauer

2 Tage
09.00 Uhr - 16.30 Uhr

Seminargebühr

Präsenzveranstaltung
960,00 EUR zuzüglich gesetzlich gültige MwSt.

Ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung sowie Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke sind in der Gebühr bereits enthalten.

Onlinekurs
900,00 EUR zuzüglich gesetzlich gültiger MwSt.

Veranstaltungsort

kenic GmbH
Akademie für Wirtschaft und Umwelt
Linienstraße 130
10115 Berlin (Mitte)

Anmeldung

Melden Sie sich online oder alternativ über dieses Formular an.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung mit allen weiteren Informationen.

Druckversion